Reinsberg

Alarmierungsumstellung

Alarmtext SMS

In den letzten Wochen wurden die Alarmpläne für die Gebäude in Reinsberg aktualisiert und in die Datenbank von „144 Notruf“ eingepflegt. Das Alarmierungssystem „144 Notruf“ wird in Zukunft nicht nur von der Rettung und Bergrettung genutzt, sondern auch von der Feuerwehr.

 

 

Mit einem Testbetrieb im Bezirk Mödling wurde Anfang Februar begonnen. Die BAZ Amstetten folgt Mitte Februar.

 

Der Bezirk Scheibbs wird von der BAZ Amstetten Alarmiert.

 

Am Freitag wurde in der BAZ Amstetten ein Infoabend zum Thema „Test – Feuerwehrleitstelle“ für die Feuerwehrkommandanten und Feuerwehrfunktionäre abgehalten. NOTRUF NÖ Geschäftsführer Costa Chwojka erklärte das moderne Einsatzleitsystem, das in Kürze in der BAZ Amstetten getestet wird.

 

Beim Infoabend waren von der FF Reinsberg BI Halbartschlager Karl jun. und SB Daurer Manfred vertreten.

 

Das neue Alarmierungssystem bringt für Einsatzkräfte wesentliche Vorteile und Informationen bei der Anfahrt zum Einsatzort. Diese werden über SMS und Digitalpager übermittelt.

 

Die SMS und Digitalpagerrufe haben derzeit folgende idente Struktur:

1.) Alarmstufe
2.) Meldebild/Einsatzstichwort
3.) Zusatzinfos zum Notfall
4.) Adresse
5.) Ausgelöste Alarmschleife

 

Weiters wird der genaue Einsatzort auf dem Bildschirm in der Einsatzzentrale in Reinsberg angezeigt.

 
Mittwoch, 17. Juli 2019

Design by LernVid.com