Reinsberg

2013.01.04 Kellerbrand in Hause Osterberg

KellerbrandAm 04.01.2013 um 10.18 Uhr wurden die Feuerwehr Reinsberg und Gresten zu einem Brandeinsatz mittels Sirene und Rufempfänger gerufen - Kellerbrand im Hause Osterberg.

 

 

 

 Nach dem ersten Löschversuchen der Hausbesitzer, wurde mittels Wärmebildkamera der genaue Brandherd lokalisiert. Danach unter Atemschutz mittels Hochdruckstrahlrohr gelöscht. Anschliessend wurde der Kellerraum von den Brandresten gesäubert.

Die genaue Brandursache wird von einem Brandermittler der Polizei ermittelt.

 

Eingesetzt waren:

FF Reinsberg mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann

FF Gresten mit 3 Fahrzeugen und 19 Mann

PI Gresten 2 Beamte

ein Brandermittler der PI Scheibbs

 

Kellerbrand Osterberg Kellerbrand OsterbergKellerbrand OsterbergKellerbrand Osterberg

 

 

Mittwoch, 17. Juli 2019

Design by LernVid.com